Elisabeth Ebert

Beratung | Lerndesign | Training für
IT-Anwendungen und Neues Arbeiten

Damit beim Wind of CHANGE alle mitkommen.

START

Willkommen!

Ich bin Elisabeth und seit vielen Jahren als Beraterin, Trainerin, Autorin und Lerndesignerin tätig. Für IT-Change-Projekte gestalte ich passgenau klassische und moderne Trainingsformate – für konkrete oder virtuelle Trainingsräume.

Meine tägliche Erfahrung: Veränderung stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Damit Mitarbeiter mitgehen, bei Change-Projekten wie dem Wandel in digitale, agile und transparente Arbeitsweisen, braucht es entschlossenes, aber behutsames Vorgehen. Ich kenne mich aus mit zarten Pflänzchen und fest verwurzelten Gewächsen im deutsch-, englisch-, französisch- und spanisch-sprachigem Kulturraum. Im Mittelstand wie in groß gediehenen Konzernen.

Jede Spezies, von bodennah bis hoch nach oben gewachsen, braucht das richtige Handling: Wie soll das Know-how zum ›Neuen Arbeiten‹ mit komplexen Anwendungen wie Microsoft Office 365  oder SharePoint gesät werden? Gemeinsam analysieren wir das Terrain und erstellen den besten Pflanzplan. Damit aus Change-Projekten neues Wachstum wird.

BEGLEITUNG

Neues Arbeiten, Digitalisierung, Software-Umstieg.
Der Samen für Neues will sorgsam gesetzt sein.

Lassen Sie uns einen Pflanzplan zum ›Neuen Arbeiten‹ gestalten.
Ich bestelle das Arbeitsfeld, wähle bei Bedarf eine geeignete Trainermannschaft, schule und coache selbst, kümmere mich, bin der Rückenwind für das gesamte Change-Projekt.
So wird der Umstieg ein Leichtes.

  • Bedarfsanalyse: Wandel wohin? Konkrete Lernziele? Voraussetzungen?
    Es gibt nicht nur einen Weg zum Wandel.
  • Zeitplan: Wann soll welches Qualifizierungsziel erreicht sein?
  • Wegbereitung zum Ziel: Auswahl und Produktion passender Lern-Bausteine
  • Wahl und Entsendung geeigneter Trainer oder Trainerteams
  • Konzeption von praxisnahen Use Cases, auf Wunsch am Arbeitsplatz, durch Floorwalking und Coaching
  • Konzeption von Begleitmaterial, Medien und Handouts

REPERTOIRE

Tools, Themen und Formate

WAS ICH SÄE: Ich kultiviere Anwendungen und Techniken moderner Arbeitsweisen und Kollaboration im Unternehmen. Agiles, transparentes und Cloud-basiertes Zusammen-Arbeiten.
Damit es nachhaltig grünt und wächst.

WIE ICH SÄE: Die Anwender im Fokus designe ich Abwechslung mit innovativen Trainingsformaten, gerne aus eigener Produktion, individuell und artgerecht.
So werden beim Change alle mitgenommen.

Die Werkzeuge – das Womit

  • MS Office 365 – gesamte Palette mit
    MS Teams, Power Apps und Flow,
    MS OneNote. Online- und
    Desktop Versionen.
  • Yammer
  • Skype for Business
  • MS SharePoint online und
    2016 Server Edition

Die Themen – das WAS

Neben reinen Produktschulungen zu Anwendungen lege ich Wert auf den praktischen Nutzen, den Anwender aus den Werkzeugen ziehen können. Gerne entwickele ich Konzepte zu Ihren Wunsch-Themen, wie zum Beispiel:

  • Zeitmanagement
  • Arbeitsorganisation mit Office 365
  • E-Mail-Archivierung
  • Mail Governance
  • Neue Zusammenarbeit mit
    MS Teams
  • Führen von virtuellen Teams

Formate

Webinare
Online-Trainings
Videos
Präsenztrainings
Blended Learning
Der gesunde Mix
Use Cases
Fallbeispiele

HERANGEHENSWEISE

Nah am Auftraggeber

Begleitung von CHANGE-Projekten heißt für mich, besonders eng mit dem Kunden zu arbeiten. Als Lerndesignerin entwerfe ich Konzepte dafür, wie im speziellen Fall Neues gepflanzt werden sollte, damit es zur Blüte reift.

  • Welche Anwendungen oder Techniken werden wirklich benötigt?
  • Aus welchen Bausteinen sollte der Weg zur Veränderung gestaltet werden?
  • Welche Lernformate, welche Lernumgebungen machen Sinn?
  • Wo wurden Inhalte oder ganze Themen bisher falsch rezipiert?

Ich grabe mich tief in das Terrain des Kunden ein und analysiere den individuellen Bedarf. Ein abgestimmter Plan zum Einsetzen der richtigen Lernbausteine bringt dann den größten Nutzen.

Lernbausteine – gern aus eigenem Anbau

Ich streue neues Wissen mit bewährten, standardisierten Trainingsformaten – wenn gewünscht.
Sie fürchten, im speziellen Fall helfen keine Standards?
Kein Problem. Ich sorge nicht nur für die sinnvolle Komposition von Lernbausteinen, sondern konzipiere und produziere auch Inhalte in diversen Formaten wie Tutorials, Erklär-Videos oder Webinare, nach Bedarf angepasst. Für meine Kunden entwickele ich Use Cases mit hohem Praxisbezug.
Passgenaue Steine ebnen den Weg zu neuem Können.

Auf Augenhöhe

Bereits bei der Planung von Change-Maßnahmen sind mir die Meinungen und Emotionen der Mitarbeiter besonders wichtig. Die Anwender können wesentlich dazu beitragen, Veränderungen sinnvoll und verständlich zu gestalten. Gemeinsam binden wir die neuen Tools und Techniken direkt in die jeweils typischen Fälle des Arbeitsalltags ein. So werden die Neuerungen stimmig, Vorteile offensichtlich und Mitarbieter gehen mit.
Manchmal braucht es auch andere Lernbegleiter oder ganze Trainerteams als Pflanzhelfer. Ich organisiere das. Wichtig hierbei: Trainer müssen die Sprache der Anwender sprechen. Ich selbst rede deutsch, englisch, französisch, spanisch, den Slang der Werkbank und das Latein der Vorstände.
Einander verstehen ist Grund und Boden für Vertrauen.

PROJEKTERFAHRUNG

Starke Projekte mit starken Partnern

ÜBER ELISABETH EBERT

In verschiedenen Welten zuhause

Nah an Feld, Wald und Wiesen bin ich aufgewachsen, doch zog es mich früh in große Städte wie Paris und München. Die Welt erschien mir als großer Abenteuerspielplatz und meine nimmersatte Neugier wollte Futter. Kommunikation, Linguistik, Kunst – das waren meine Studienschwerpunkte. Technik gehörte vorerst nicht zu meinen Leidenschaften, in IT-Themen durfte ich in der Berufspraxis hineinwachsen.  

Erst später konnte ich in einem Studiengang Computerlinguistik meinen Forschergeist befriedigen. Die Kombination aus Interessen, Berufspraxis und Studien machte aus mir die begeisterte Beraterin, Trainerin, Autorin, die mit Leidenschaft Neues Lernen für Neues Arbeiten in der Digitalen Welt designt.
Veränderung ist möglich, das habe ich an mir selbst erfahren. Aus einem zarten Pflänzchen wurde der hartnäckige, durchsetzungsstarke Löwenzahn. Robust und effizient. International anpassungsfähig an andere Kulturen.

Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (fließend)
  • Französisch (fließend)
  • Spanisch (gut)

 

Zertifizierungen:

  • MS Service Adoption Specialist
  • Enabling Teams with MS Teams
  • SCRUM Master
  • Microsoft Certified Master Instructor
  • PC-Anwendungsberaterin
  • European Net-Trainer

Studium 

  • Sprachwissenschaft & Kommunikation in Paris und München

Aufbaustudien

  • Erwachsenenbildung
  • Computerlinguistik

IT-Anwendungen

  • MS-Office 365, alle Anwendungen wie
  • MS OneNote
  • Skype for Business
  • MS SharePoint online und on-premises
  • MS Flow
  • MS Power Apps
  • MS Power BI

KONTAKT

Elisabeth Ebert
Argeter Weg 4
83624 Otterfing bei München
Tel. (0 80 24) 608 42 03

Mag. Elisabeth Ebert

Raus aus dem Computer-Rechteck:

Wie Sie durch die Bilder dieser Website sicher erahnen, halte ich zwischen größeren und kleineren CHANGE-Projekten steten Kontakt zu Löwenzahn und Vogelgezwitscher, draußen in der Natur. Zeit und Raum für Twitter und Co. bleibt da wenig. Deshalb keine weiteren Social-Media-Links auf dieser Seite.